Grundpflege

Körperpflege, Mobilität oder Ernährung sind für gesunde Menschen eine Selbstverständlichkeit. Kranke oder alte Menschen benötigen hierbei jedoch Hilfe. Unter Grundpflege versteht man somit die Beihilfe zu alltäglichen Tätigkeiten und Bedürfnissen. Vor allem in der Altenpflege ist die Grundpflege wichtig.
Zur Grundpflege zählt auch die Prophylaxe. Dies bezeichnet das rechtzeitige Erkennen von möglichen Problemen beim Pflegepatienten sowie das Einleiten vorbeugender Massnahmen.
Die Kosten werden je nach Pflegestufe von der Pflegeversicherung übernommen.

Prophylaxe

Ziel der Prophylaxe ist die Vermeidung einer Zustandsverschlechterung. Beispiele hierfür wären die Vorsorge vor Infekten wie etwa eine Lungenentzündung, das Erkennen von Defiziten in der Nahrungsaufnahme oder die Vermeidung von Druckgeschwüren, die bei längerer Bettlägerigkeit auftreten können.

Unsere Leistungen

 

  • Toilettengang
  • Waschen, Rasieren, Zähneputzen, Kämmen, Baden und Duschen
  • Essen
  • An- und Auskleiden
  • Hilfe beim Gehen oder Treppensteigen
  • Rollstuhl
  • allg. Prophylaxe